Die andere Seite der Hoffnung

Hinweise, Vorstellungen, Nachlesen aus Theater, Film, Literatur und Internet
Antworten
Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 68
Registriert: Fr Nov 03, 2017 3:08 pm

Die andere Seite der Hoffnung

Beitrag von Christian » Do Mai 09, 2019 2:10 pm

Still und heimlich taucht der Flüchtling Khaled aus dem Bauch eines Kohleschiffes auf und verschwindet unsichtbar in der Nacht von Helsinki. Währenddessen verkauft der Hemdenvertreter Wikström sein letztes Hemd. Zwei Männer, zwei Schicksale – eine Begegnung. - In seiner unnachahmlichen Lakonie zeichnet Aki Kaurismäkis Film (2017) ein universelles, humanes Bild unserer Zeit. - Ansehen lohnt sich!

Auf Arte verfügbar bis 6.6.2019
Ja der Geist ist so geräumig, doch die Welt ist so beschränkt.(verändert, nach W. Busch)

Antworten