Font Size » Large | Small


Aschenkreuz

Der Weg von Aschermittwoch bis Ostern,

das ist ein Weg

von der Wüste zum Garten,
vom Tod zum Leben,
vom Dunkel zum Licht,
vom Fasten zum Feiern,
von der Entbehrung zur Erfüllung,
vom Durst zum Wasser,
vom Baum des Todes zum Baum des Lebens,
von der Entscheidung zum Aufbruch
bis hin zum Ziel.

Die Fastenzeit

Ein Weg von der Wüste zum blühenden Garten.

Grafik1

Die demütige Seele kehrt mit Sammlung, Ruhe und Vertrauenzu Gott zurück;
nur der Stolze grübelt mit Bitterkeit, Aufregung und Ärger über seine Seele nach.

Pater Jordan – Geistliches Tagebuch

Texttrennung 1

Print Friendly, PDF & Email